Historie

2013
Übernahme der mechanischen Fertigung des Insolventen manroland Werkes in Plauen durch IBS-Group mit Sitz in Thierhaupten

Umstrukturierung zu Lohnfertigung

ca. 40 Mitarbeiter


 

2015
Neugründung der IBS PLAMAG Maschinenbau GmbH

Ausbau & Weiterentwicklung der Lohnfertigung am Standort in Plauen

ca. 80 Mitarbeiter


 

2017
Krauss Maffei als größter Kunde der IBS Plamag übernimmt 100% der Gesellschaftsanteile

Stetige Weiterentwicklung zu einem gefragten Lohn- und Komponentenfertiger für den Maschinenbau

ca. 120 Mitarbeiter


 

2018
Verlagerung des Ersatzteil-Lagers von Krauss Maffei München nach Plauen

Ausbau & Weiterentwicklung der Montageabteilung am Standort

ca. 140 Mitarbeiter


 

2020
Erfolgreiche Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015